HOME DIE GRUPPE VISION UND WERTE

WAS UNS AUSZEICHNET

Leidenschaft, für das was wir tun

Seit jeher haben wir ein einziges Ziel: die besten Maschinen der Welt zu konstruieren. Deshalb achten wir auf jedes kleinste Detail unserer Maschinen und der Prozesse, für die sie gebaut wurden, auf der Suche nach der einfachsten und zuverlässigsten Lösung.

Lavoro_porte

Unsere Türen

Die Türen wurden entwickelt, um kritische Spannungspunkte zu beseitigen und dem Bediener maximale Sicherheit bei minimalem Wartungsaufwand zu gewährleisten.

Die Dichtheit des unter Druck stehenden Behälters wird durch eine 1982 patentierte “Schwalbenschwanz“-Spezialdichtung gewährleistet, die sich in einer in den Kammerrahmen gefrästen Nut befindet.

Es sind zwei Türtypen erhältlich: automatische Schiebetüren und halbautomatische Hängetüren. Diese Lösungen bieten maximale Flexibilität und ermöglichen, den Sterilisator an alle Installationswünsche anzupassen. Alle Türen sind mit Sicherheitseinrichtungen sowie mechanischen, pneumatischen und Prozessverriegelungen ausgestattet, um ein versehentliches Öffnen zu verhindern.

Die Wasserleitungssysteme

Jede Maschine benötigt, da sie unterschiedliche Prozesse ausführen muss, ein “maßgeschneidertes“ Wasserleitungssystem, das immer anders ist, aber auch wiederkehrende Leistungen gewährleistet. Um außergewöhnliche Leistungen zu erzielen, muss die Technologie jedes Elements überprüft werden, das sich auf den Prozess auswirkt.

Fedegari_le_camere

Die Kammern

Die Kammern sind ein wesentlicher Bestandteil von Autoklaven, da sie zyklischen Druck- und Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, die ihre Konstruktion beschädigen können.

Fedegari war der erste Hersteller von pharmazeutischen Prozessmaschinen, der Anfang der 80er Jahre ein originelles Design einführte, um die Auswirkung dieser Faktoren auf die Kammern zu reduzieren.

Die Komponenten

Die Flexibilität und die Originalität von Fedegari bilden die Basis für die Entwicklung eines Produktionsmodells, das die Konstruktion von Systemen mit einzigartigen Eigenschaften ermöglicht. Dieses Ergebnis wurde durch die Arbeit an mehreren Fronten erreicht: Design, Entwicklung und Herstellung spezifischer Komponenten für jedes Projekt, die zur Gänze im eigenen Werk gefertigt wurden.

Fedegari_vaporizzatore

FHPV – Wasserstoffperoxid-Verdampfer

Da wir mit den am Markt erhältlichen Wasserstoffperoxid-Generatoren nicht zufrieden waren, entschieden wir uns, einen eigenen zu konstruieren. Dank der Einbindung in Thema4 – unserer Prozesssteuerung – können wir die vollständige Kontrolle der Wasserstoffperoxidkonzentration während des Bio-Dekontaminationsprozesses gewährleisten, während sich unsere Mitbewerber auf Schätzungen stützen.

Thema4 Supervision-System

Das Thema4 Supervision-System stellt die Weiterentwicklung der Fedegari Prozesssteuerung dar. Durch seine Softwarearchitektur ist das Thema4 Supervision-System in der Lage verschiedene Prozessmaschinen gleichzeitig zu steuern und seine Funktionen auch mit Handlingsystemen zu integrieren, um optimalen Nutzen aus der Integration zu ziehen.

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen Ihren Produktionsprozess optimieren können!